SD Karte verschlüsseln

dann auf die wurde da was drauf addiert und zwar eine zufällige Zahl zwischen 0 und viel einer Million und dann noch ein bisschen hier random numbers das ist sozusagen diesem Fall gewesen Plus 520 warum nehme ich wurde auf außer das tatsächlich auf das external storage directory offiziell gelöscht wurde zumindest das ist dann wahrscheinlich der intern aufgenommen und dann habe ich hier ihm sozusagen die Variante wie das Ganze verschlüsselt wurde das heißt ihr löschen wenn du fertig und das komplett auf die SD-Karte verschlüsseln hier noch mal genau das selbe wenn man irgendwie Percussion Alleinerziehende Security Bamberg server mieten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.